Wir waren dabei - Braunschweiger Brandschutz-Tage 2021

Eine gelungene Online-Veranstaltung vom 15. – 16. September 2021


Der ständige, produktive Austausch im Team ist eine unserer Stärken.


Genau aus diesem Grunde trafen sich die Projekt- und Fachbauleiter vom

15. – 16. September 2021 im Rheinhotel Vier Jahreszeiten – nur wenige Kilometer von unserem Hauptstandortes entfernt - und verfolgte gemeinsam die diesjährige Online-Veranstaltung.


„Eine Online-Tagung mit Team-Dialog!“

Wir haben interessante Erkenntnisse aus dem Workshop „Feuerlöschanlagen“– die Entwicklung der Regelwerke, Schaumlöschanlagen und des Schutzes von Li-Ionen-Batterien – mitgenommen. Auch die Vorträge zu sicheren Treppenräumen in Verbindung mit Wassernebellöschanlagen sowie das Zusammenspiel von Sprinkleranlagen mit der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr waren sehr interessant und aufschlussreich.


Gespannt verfolgte das Team den Ausblick auf neue und erweiterte Forschungsprojekte im Hinblick auf aktuelle Fragestellungen, wie z. B. nachwachsende Rohstoffe und Energiespeicher.


Sehr positiven Anklang fand die Vorstellung der Brandschadensstatistik und die Tatsache, dass es nun endlich – wenn auch noch nicht viele – Zahlen in Deutschland gibt, aus denen sich Erkenntnisse ableiten lassen die unsere Planung unterstützen.


Mit großem Interesse verfolgten wir den Vortrag von Herrn Jost Rübel, zu der in der Fachwelt kontrovers diskutierte Novellierung der Muster-Garagenverordnung. Ein Thema welches Gesprächsstoff lieferte, wie auch der Vergleich zwischen den deutschen Vorschriften und den neuen Brandschutzregeln für Hochhäuser in England.


Unser Fazit – eine gelungene Online-Veranstaltung, die nächstes Jahr hoffentlich wieder in Präsenz mit viel Dialog, auch außerhalb des Teams stattfinden kann!


P.S.: Folgen Sie uns und verpassen Sie unsere Neuigkeiten nicht.