Horizon, Arbeitswelten des L'Oréal Headquaters in Düsseldorf

„Brandschutz in einer modernen Arbeitswelt“.


Nutzung/Objektart

Neubau eines Hochhauses inkl. Garage und Versammlungsstätte


Start Ende BGF

2016 2017 22.000 qm


Leistungsphasen

1-9

Bildquelle: rehfeld-fotografie.de

Besonderheiten

Die Deutschlandzentrale der Fa. L’Oreal liegt am Kennedydamm, einer der prominentesten Straßen in Düsseldorf. Das Gebäude besteht aus einem 16-geschossigen Hochhaus, bei dem die Obergeschosse leicht verschobene, gestapelte Boxen darstellen, sowie einem 3-geschossigem Flachbau. Bei einem solch komplexen Bauvorhaben, wie es ein Neubau eines Hochhauses inkl. Garage und Versammlungsstätte in dieser Größe darstellt, ist es üblich und notwendig, dass sowohl in der Planungs- als auch in der Ausführungsphase Anpassungen an veränderte Gegebenheiten vorgenommen werden.

Bestandteil der Zusammenarbeit mit dem Hause Corall war neben Beratungsleistungen auch die Erstellung eines Brandschutzkonzeptes, das mit der zuständigen Bauaufsichtsbehörde abgestimmt und in der Bauphase den Erfordernissen entsprechend angepasst wurde. Für brandschutztechnische Aufgabengestellungen in Bestandsbereichen mit komplexer Haustechnik wurden pragmatische und kostenbewusste Lösungen vorgeschlagen und umgesetzt; was für alle Beteiligten zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit geführt hat.


Auftraggeber

die developer Projektentwicklung GmbH

Rolandstr. 4

440476 Düsseldorf

www.diedeveloper.de

Architekt

HPP Architekten Düsseldorf

Kaistraße 5

40221 Düsseldorf

www.hpp.com


Sie möchten mehr erfahren? - Unser Kollege Peter Schramm ist hier Ihr Ansprechpartner.

Peter Schramm

Teamleitung | Projektleitung


Corall_Ingenieure_Logo_Helvetica_Weiß-01
  • Corall Ingenieure Facebook
  • Corall Ingenieure Instagram
  • Corall Ingenieure LinkedIn
  • Corall Ingenieure Xing

Telefon                 + 49 2159 69629 - 0     

Fax                       + 49 2159 69629 - 60                   

E-Mail                   info@ci-experts.de